Leihräder: Vier Anbieter „mangelhaft“

Eigentlich erscheint es ja schon offensichtlich, wenn man die Räder ansieht. Stiftung Warentest bestätigt diesen Eindruck.

Gute Nachricht

Mit „Gut“ wurden ausschließlich Nextbike und Call a bike bewertet.
Beides sind stationsgebundene Dienste, deren Bikes allerdings genau deshalb auch regelmässig überprüft und gewartet werden.
Beide sind auch in vielen deutschen Städten verfügbar.

Das ist die gute Nachricht: Die Marktführer, die ihre Räder in vielen deutschen Städten stehen haben, sind empfehlenswert.

Werner Hinzpeter, stellvertretender Chefredakteur des „test“-Heftes

Kein Mittelfeld

Bei den anderen Anbietern haben wir so gravierende Sicherheitsmängel gefunden, dass wir zu diesen Verleihern nicht raten können.

Werner Hinzpeter, stellvertretender Chefredakteur des „test“-Heftes

Die Anforderungen für den Test lagen etwas unter den Anforderungen die man bei der Stiftung Warentest sonst für Fahrräder ansetzt, aber selbst diese wurden von den zufällig ausgewählten Leihrädern der Firmen Limebike, Byke, Mobike und DonkeyRepublic ohne Ausnahme gerissen:
Bremsen und Licht seien teilweise in desolatem Zustand.
Alle erhielten das Urteil „mangelhaft“.

Datensauger

Die Apps der Anbieter flossen nicht mit in die Bewertung ein, jedoch ziehen sich alle Anbieter mehr als nur die für den betrieb nötigen Daten über die App.

Am schlimmsten sei das offenbar bei der App von Mobike:

Sie saugt wirklich alles ab, was geht!

Werner Hinzpeter, stellvertretender Chefredakteur des „test“-Heftes

Tipp

Vor dem losradeln mit dem Leihrad unbedingt die Bremsen checken und das Licht prüfen, sonst radelt man cool gegen den Baum!
Limebike bietet in Berlin wohl keine „normalen“ Räder mehr an, dafür aber E-Bikes. Es scheint kaum zu erwarten, das deren Bremsen besser gecheckt würden.

Auf der sicheren Seite ist man wohl nur mit der Nutzung der Testsieger oder anderer lokaler Anbieter bei denen man auch keinen Ärger mit einer App bekommt, die einen die Daten absaugt.
Auf jeden Fall aber Augen auf, bevor ihr aufsteigt!

Quellen:

Author: Peter Wendel

"If you think you are too old to rock'n'roll then you are..." Lemmy Kilmister

Peter Wendel

"If you think you are too old to rock'n'roll then you are..." Lemmy Kilmister

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.





%d Bloggern gefällt das: