Halbherzige Verkehrswende kostet uns allen Geld

Schlimmer als eine Verkehrswende wäre es, diese zu verschleppen, denn die externen Kosten des Autoverkehrs tragen wir alle und sie übersteigen natürlich auch die Einnahmen der legendären „KFZ-Steuer“

Hohe Kosten für alle

Die externen Kosten sind die Kosten, die indirekt entstehen durch Unfälle, Strom- oder Fahrzeugherstellung, Klimabelastung und Lärm. Es sind also die negativen Auswirkungen der Mobilität, für die die Menschen im Verkehr nicht direkt selbst zahlen.

Der Verkehr bürdet der Allgemeinheit in Deutschland immer höhere Lasten auf

Dirk Flege, Geschäftsführer Allianz pro Schiene

94% der Kosten entstehen durch den Straßenverkehr. Eine Umverteilung hin zur Schiene und dem ÖPNV im allgemeinen spart uns allen Geld, so eine Studie des Infras-Instituts (Link zum PDF im Originalartikel).

Quellen:

Author: Peter Wendel

"If you think you are too old to rock'n'roll then you are..." Lemmy Kilmister

Peter Wendel

"If you think you are too old to rock'n'roll then you are..." Lemmy Kilmister

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.





%d Bloggern gefällt das: