Der Sattel – Eine Entscheidung für den A…

Der Sattel, entscheidendes Bauteil eines Fahrrades, da kann das Rad noch so toll sein, wenn einem der A… wehtut ist alles Mist!

Individuell wie unsere Hintern

Eine allgemein gültige Empfehlung für irgendeine Sattelform kann man leider nicht geben, dass muss man (leider) selbst ausprobieren…

Ob eine eher klassische Sattelform oder etwas orthopädisch geformtes das „Richtige“ ist tatsächlich nur durch die eigene Erfahrung zu ergründen.

Allerdings haben verschiedene Sattelformen auch unterschiedliche Vor- und Nachteile, die man, je nach dem wo und wie man das Rad benutzt, auch mit bedenken sollte.

Grundregeln

Kleine Grundregeln gibt es allerdings schon, die bei der Vor-Auswahl helfen:

  • Ein Rennrad-Sattel soll und muss schmaler sein als ein City-Bike-Sattel auf dem man aufrecht sitzt.
  • Je weiter man fährt, desto härter sollte tatsächlich ein Sattel sein.

Einen guten Ansatz zur Sattelfindung zeigt der Autor des Artikels auf Spiegel-Online, den ihr durch den Klick auf den Button erreichen könnt:

Quellen:

Author: Peter Wendel

"If you think you are too old to rock'n'roll then you are..." Lemmy Kilmister

Peter Wendel

"If you think you are too old to rock'n'roll then you are..." Lemmy Kilmister

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.





%d Bloggern gefällt das: