Car is over: EU-weites Ende von Verbrennerautos

Ab 2030, so der Wunsch des dänischen Umweltministers und von zehn weiteren EU-Staaten, wollen sie die Neuzulassung von Verbrennerautos selbst verbieten dürfen.

Während Deutschland nichts tut…

Dänemark und seine Mitstreiter wünschen sich ein Ende der einheitlichen EU-weiten Regelung und möchten, dass die Mitgliedsstaaten selber über ein solches Verbot entscheiden können.

Plan-A sei natürlich schon eine einheitliche Regelung, aber wenn diese nicht durchsetzbar sei, möchte man, dass die Staaten das selber entscheiden dürfen.

Die Niederlande würden die Verbrenner gerne schon ab Mitte der 2020er-Jahre verbannen, so wie auch Norwegen das plant. In Frankreich will man 2040 soweit sein.

Wie wir alle die deutsche Politik kennen, werden in Deutschland noch Dieselwagen durch die Gegend rollen, wenn diese woanders schon im Verkehrsmuseum im Kuriositätenkabinett zu besichtigen sind…

Natürlich auch einmal mehr die Widerlegung des ewigen Arguments „wenn wir nur alleine was tun, bringt das alles ja nichts“, aber das ausgerechnet Deutschland der 12, Staat sein könnte, der dabei mitmacht… also eher eröffnet der BER noch Weihnachten 2019!

Quellen:

Author: Peter Wendel

"If you think you are too old to rock'n'roll then you are..." Lemmy Kilmister

Peter Wendel

"If you think you are too old to rock'n'roll then you are..." Lemmy Kilmister

Ein Gedanke zu „Car is over: EU-weites Ende von Verbrennerautos

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.





%d Bloggern gefällt das: