StVO: Links abbiegen

Wie sieht das eigentlich genau aus mit dem Abbiegen nach links?
Was gilt da für Radfahrende?

Beste Lösung

Die beste Lösung ist dabei natürlich eine eigene Abbiegespur mit eigener Verkehrsregelung für Radfahrende, wie wir sie in Berlin auch an vielen großen Kreuzungen vorfinden (z.B. rund um den Alexanderplatz).

Dort muss man nicht raten, die Ampel gibt vor, wann gefahrlos gefahren werden darf.

Was aber, wenn es, wie leider auch sehr oft, keine speziellen Abbiegespuren gibt?

Indirektes Abbiegen

Recht häufig gibt es die Möglichkeit des indirekten Abbiegens, d.h. die Kreuzung wird bei grün geradeaus überquert und man ordnet sich an der gegenüberliegenden Seite, vom Querverkehr aus gesehen vor der Ampel ein.

Zwar handelt es sich von außen betrachtet nicht um einen klassischen Abbiegevorgang, sondern eher um eine Fahrbahnquerung. Doch bleibt der Radfahrer auch beim indirekten Abbiegen ein Abbieger im Sinne des Paragrafen 9 der StVO.

Daniela Mielchen, Fachanwältin für Verkehrsrecht

Das bedeutet man darf nach links über die Kreuzung fahren, wenn man die Gelegenheit dazu hat und muss nicht darauf warten, dass der Querverkehr grün bekommt.
Letzteres ist wahrscheinlich die sicherere Variante, aber man darf eben auch schon vorher fahren, wenn die Möglichkeit besteht.

Direktes Abbiegen

Beim direkten Linksabbiegen ordnet man sich hingegen frühzeitig – auf mehreren Fahrbahnen für eine Richtung möglichst links – ein und richtet sich nach der Ampelschaltung des entsprechenden Fahrstreifens.

Daniela Mielchen, Fachanwältin für Verkehrsrecht

Ist eine Linksabbiegerspur markiert, muss sich der Radfahrende auf ihr wiederum an der rechten Seite bewegen.

Das direkte Abbiegen ist auch erlaubt, wenn es an der Straße Fahrradwege gibt. Der Radfahrende darf diese zum Abbiegen verlassen und sich links einordnen.

Handzeichen geben

Für jegliches Abbiegen gilt: Vorher das Abbiegen rechtzeitig durch Handzeichen ankündigen (Blinker am Fahrrad sind weder zugelassen noch ersetzen sie das Handzeichen) und den nachfolgenden Verkehr beachten.
Beim Abbiegen aber bitte beide Hände an den Lenker!

Gesetz der Straße

Auch dieser Artikel basiert einmal mehr auf einer Artikelreihe „Gesetz der Straße“ in der auf Zeit-Online jede Woche knifflige Fragen zum Straßenverkehr beantwortet werden.

Die Serie ist allen Verkehrsteilnehmern durchaus zu empfehlen, denn jeder von uns weiß zwar vieles, aber manches nicht ganz so genau…

Quellen:

Author: Peter Wendel

"If you think you are too old to rock'n'roll then you are..." Lemmy Kilmister

Peter Wendel

"If you think you are too old to rock'n'roll then you are..." Lemmy Kilmister

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.





%d Bloggern gefällt das: